Teaserbild

Oktober 2016: „BranchenInfoTage“ im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen neun bzw. elf schnuppern mit den sogenannten „BranchenInfoTage“ (BIT) für einen Tag in ihren Wunschberuf. Im Berufsorientierungsunterricht und durch einen Berufswahltest entwickeln die Jugendlichen im Vorfeld eine Berufsvorstellung, die zu Ihren persönlichen Neigungen und Eigenschaften passt. Die Schülerinnen und Schüler werden für die BIT Betrieben zugeordnet, in denen diese Berufe zu finden sind. Für einen Tag erleben die Jugendlichen so live ihren Traumberuf.

Rund 100 Unternehmen aus der Region beteiligen sich jedes Jahr an den BranchenInfoTagen und informieren dabei 20 Schulen mit rund 850 Schülerinnen und Schüler über ihre Berufe. Um möglichst alle Jugendlichen entsprechend zuordnen zu können, ist die Branchenvielfalt der BIT ausgesprochen wichtig. Die BIT bieten Berufseinblicke für sämtliche Schulabschlüsse. Denn sowohl Gymnasiasten als auch Schülerinnen und Schüler von Förderschulen sollen Erfahrungen in ihrem Berufwunsch machen.

Zur besseren Organisation und Koordination finden die BranchenInfoTage an nah aufeinanderfolgenden Terminen in insgesamt fünf Städten (Anklam, Pasewalk, Torgelow, Greifswald und Wolgast) des Landkreises Vorpommern-Greifswald statt. Da die BIT eine jährlich stattfindende Aktion sind, haben sie sich zu einem festen Bestandteil der schulischen Berufsorientierung entwickelt. Bereits seit 2001 veranstaltet das Amt für Kultur, Bildung und Schulverwaltung des Landkreises Vorpommern-Greifswald in Zusammenarbeit mit Partnern wie der Agentur für Arbeit die BIT.

„Auch wenn nicht jeder gleich ein Praktikum oder eine Ausbildung im ausprobierten Beruf anstrebt, wissen die meisten doch, ob die Richtung, die sie gewählt haben, die richtige ist oder nicht“, sagt Sofia Eisbrenner, Koordinatorin Übergangsmanagement im Amt für Kultur, Bildung und Schulverwaltung. Mit den BIT versuchen die Organisatoren die Angst vor Fehlentscheidungen und die Zahl von Ausbildungsabbrüchen zu reduzieren.

Die BranchenInfoTage 2016 finden zwischen dem 12. Oktober und dem 06. November in der Region Vorpommern-Greifswald statt. Aktuelle Informationen dazu erhalten Sie hier.

Youtube-Beitrag der BIT 2014:

Fragen beantwortet:

Sofia Eisbrenner

Landkreis Vorpommern-Greifswald
Amt für Kultur, Bildung und Schulverwaltung

Demminer Str. 71-74
17389 Anklam

Telefon: 03834 8760 – 1413
E-Mail: sofia.eisbrenner(at)kreis-vg.de