Teaserbild Juli

Juli 2017: Lehrerfortbildung – außerschulisches Lernen im Kontext der Berufsorientierung

Lehrerfortbildung – außerschulisches Lernen im Kontext der Berufsorientierung

Ausbildungsmessen sind bei Lehrkräften beliebte außerschulische Lernorte und für die Schüler ein wesentlicher Baustein in ihrem individuellen Berufsorientierungsprozess. Die Planung sowie die unterrichtsbegleitende Vorbereitung und Nachbereitung der Messebesuche ist für eine positive Lernerfahrung der Jugendlichen und die Weiterentwicklung ihrer Berufswahlkompetenz besonders wichtig.

Lehrerinnen und Lehrer stehen meist keine Konzepte und wenig Informationen darüber zur Verfügung, wie sie den Besuch einer Ausbildungsmesse oder anderer Lernorte mit dem Fokus auf den Bereich Berufsorientierung inhaltlich begleiten können.

Die Universitäten Erfurt und Jena bieten in Kooperation mit der Stadtwerke Erfurt Gruppe sowie dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) am 6. September 2017 eine Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema: „Vorbereitung und Sensibilisierung der Jugendlichen für außerschulisches Lernen im Kontext der Berufsorientierung“ in Erfurt an.

Als praktischer Anknüpfungspunkt der Lehrerfortbildung dient die SWE Ausbildungsmesse, die vom 20.-21. September 2017 ebenfalls in Erfurt stattfindet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fortbildung können die Inhalte der Veranstaltung nutzen und direkt in die Vorbereitung des Besuches der SWE Ausbildungsmesse kurze Zeit später einfließen lassen.

Die Inhalte der Fortbildung lassen sich auf diverse außerschulische Lernorte und Lernerfahrungen übertragen. Die Veranstaltungspartner besetzen mit dem Veranstaltungsschwerpunkt ein verdecktes im praktischen Kontext aber umso wichtigeres Nischenthema in der Lehrkräftefortbildung. Sie geben damit Lehrern, Schulsozialarbeitern und Sozialpädagogen Inspiration und Sicherheit bei der fachlichen Begleitung außerschulischer Lernerfahrungen. Bei der Umsetzung ist die Zusammensetzung der Partner bestehend aus Universitäten und ihren pädagogischen Forschungseinrichtungen, einem der größten und vielseitigsten Ausbildungsanbieter der Region sowie dem Thillm als zentraler Einrichtung im Bereich Lehrerfortbildung in Thüringen besonders positiv hervorzuheben.

Rückfragen zur Lehrerfortbildung und zur SWE Ausbildungsmesse beantwortet Ihnen gerne Udo Bauer, Vorsitzender Wirtschaft im Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Erfurt und Abteilungsleiter der Stadtwerke Erfurt Gruppe – SWE Service GmbH.

Stadtwerke Erfurt Gruppe – SWE Service GmbH
Ansprechpartner Wirtschaft: Udo Bauer
Abteilungsleiter Personalmarketing und -entwicklung
Magdeburger Allee 34
99086 Erfurt

Telefon: 0361/564-1428
Fax: 0361/564-1434

E-Mail:   udo.bauer@stadtwerke-erfurt.de

Internet: http://www.stadtwerke-erfurt.de

Bildnachweis: © SWE Service GmbH