Februar 2021: Soziales Engagement bei der Sweet Tec GmbH

Bei der Sweet Tec GmbH aus Boizenburg – einem Hersteller von Bonbons, Lollis, Kaubonbons und Fruchtgummis – wird berufliche Orientierung und soziales Engagement großgeschrieben!

Das Unternehmen gründete vor sieben Jahren gemeinsam mit weiteren Unternehmen den Verein „Food Academy“, mit dem die Fachkräftesituation in der regionalen Ernährungswirtschaft verbessert werden soll. Sweet Tec fährt in diesem Rahmen in zahlreiche Schulen, um dort über Ausbildungsberufe und weitere Möglichkeiten aufzuklären.

Auch Besuche des Berufsorientierungsunterrichts stehen auf der Agenda: Eigene Auszubildende stellen Schülerinnen und Schülern den Ausbildungsbetrieb vor und präsentieren die zahlreichen Berufe, die in einer Bonbonfabrik zu finden sind. Das Unternehmen nimmt darüber hinaus am kommenden am Girls‘ Day am 22.04.2021 teil.

Das Süßwarenunternehmen bietet viele weitere Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche der Region. So werden zum Beispiel spannende Sommercamps auf Sylt angeboten, bei denen sich die Teilnehmer*innen auf ein abwechslungsreiches Programm abseits vom Alltag freuen können.
„Unser Ziel ist es, mit unserem Engagement möglichst viele Schüler*innen für diese Region zu begeistern und sie über die Ausbildungsmöglichkeiten hier vor Ort zu informieren. Gerade in der Phase der beruflichen Orientierung brauchen viele junge Erwachsene Unterstützung, um bei all den Möglichkeiten ihren eigenen Weg zu finden.“, so Vera Becker, die Personalreferentin des Unternehmens.

Das Unternehmen ist ein langjähriger Partner des regionalen SCHULEWIRTSCHAFT-Netzwerks Boizenburg. Sweet Tec GmbH ist in der Vergangenheit bereits mit dem 3. Platz des bundesweiten SCHULEWIRTSCHAFT-Preises „Das hat Potenzial!“ der Kategorie Mittlere Unternehmen ausgezeichnet worden!

Mehr Informationen zum Unternehmen gibt es hier.

Ansprechpartnerin:
Vera Becker
Personalreferentin
Tel.: +49 (0) 38847 3359-417
E-Mail: Vera.Becker@sweet-tec.de